Medien gestützte Wissensvermittlung - Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH

INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Medien gestützte Wissensvermittlung

Medien gestützte Wissensvermittlung für Wasserverbände
Die vier Wasserverbände haben sich zusammengeschlossen, um gemeinschaftlich eine Medien gestützte Unterweisung in ihren Verbände als Ergänzung zu den Präsenzveranstaltungen aufzubauen. Dazu haben wir die mediendidaktische Konzeption, die Schulung der Verbandstrainer sowie die Umsetzung der Inhalte in unserem Lehr- und Lernsystem beigetragen. Für die z. Zt. rund 1650 Mitarbeiter der vier Verbände werden aktuell Kurse zu den Themen sicherheitsgerechtes Arbeiten, Brandschutz, Umgang mit Gefahrstoffen, sichere Büroarbeit, Betriebsanalytik, Verhalten im Straßenverkehr und Landungssicherheit bereitgestellt.
Auftraggeber: Erftverband, LINEG, Niersverband und WVER

Lernmodule zum mobilen Hochwasserschutz
Bei Hochwasser sind in der Stadt Köln mehrere Kilometer mobile Hochwasserschutzwände zu errichten. Das geht nur im Zusammenspiel der Mitarbeiter der SteB, dem THW sowie einer Vielzahl an Personen externer Firmen, die im Hochwasserfall agieren. Wie können Sie dafür sorgen, dass all diese Menschen über das notwendige Wissen für den Einsatzfall verfügen? Indem Sie ihnen die Internet basierten Lernmodule zum mobilen Hochwasserschutz zur Verfügung stellen. Damit erhalten die Einsatzkräfte alle notwendigen Informationen von den vorbereitenden Arbeiten, dem Aufstellen der Stützen und dem Einlegen der Dammbalken bis zum ordnungsgemäßen Rückbau der Wände nach dem Hochwasserfall.
Auftraggeber: SteB Köln

DWA Kurs Gewässerschutzbeauftragter
Die Deutsche Gesellschaft für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. bietet bereits seit Jahren sehr erfolgreich einen Kurs für angehende Gewässerschutzbeauftragte an. Dieser Kurs wurde von uns zusammen mit den Fachtrainern mediendidaktisch erweitert und umgestetllt, so dass ab 2012 ein neues Kursangebot seitens der DWA offeriert wird. Dies besteht aus einer verkürzten Präsenzzeit und einem zusätzlichen Internet basierten Lernangebot. Dort können die Teilnehmer bereits vor dem Kurs sowie 3 Monate nach Ablauf der Präsenzschulung auf alle Wissensmedien (aufgezeichnete Vorträge der Dozenten und Prüffragen) zugreifen.
Auftraggeber DWA

Unterweisung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Hierzu bieten wir Ihnen das notwendige Wissen zu den Grundlagen und Rahmenbedingungen an, das einerseits Personalverantwortliche aufweisen müssen und darüber hinaus eine einfache Unterweisung, mit der Sie Ihre Mitarbeiter zu diesem Themenkomplex rechtssicher unterweisen können.

Grundlagen der Energietechnik
In Zusammenarbeit mit Prof. Schnettler (RWTH Aachen) haben wir ein Kursangebot zu den Grundlagen der Energietechnik entwickelt. Dies dient der Weiterbildung von Technikern in Unternehmen, die mehr und mehr über Ingenieurwissen in ihrer täglichen Arbeit verfügen müssen. Wir haben dabei die gesamte Mediendidaktik sowie Konzeption der Bildungsmedien sowie die Umsetzung in einem Lehr- und Lernsystem übernommen und umgesetzt.
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü