Medien gestützte Wissensvermittlung - Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH

INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Medien gestützte Wissensvermittlung

Unter Medien gestützte Wissensvermittlung verstehen wir Methoden und Prozesse, mit denen wir Sie dabei unterstützen, sich in kürzester Zeit und gemäß Ihrem Lernhabitus Medien gestützt neues Wissen anzueignen.

Der Modul-Ansatz

Im ersten Modul geht es um die Wissensvermittlung an sich. Dies geschieht z.B. durch Medien gestützte Vorträge, so genannten eLectures, an denen Sie via Internet teilnehmen können.

In dem zweiten Modul können Sie Ihr Wissen selber überprüfen und feststellen, ob Sie die wesentlichen Informationen bereits verinnerlicht haben. Wir offerieren Ihnen zu dem jeweiligen Thema eine Vielzahl an Aufgaben, mit denen Sie eine eigene Einschätzung Ihres Wissensstandes erhalten

Das jeweils dritte Modul umfasst alle Arbeitsmaterialien, die wir Ihnen für das Medien gestützte Lernen zur Verfügung stellen. Dies sind beispielsweise Resumées der wesentlichen Wissensinhalte, Arbeitshilfen zu speziellen Themen, ausgearbeitete Lösungen, Hinweise auf die notwendigen Normen und Regelwerke.
Mediendidaktische Beratung und Konzeption
Ausarbeitung von Wissensinhalten
Umsetzung von vollständigen Lernmodulen
Aufbereitung bestehender Wissensinhalte
Beratung beim Aufbau von Learning-Management-Systemen
Betreiben von Learning-Management-Systemen
Beratung und konzeptionelle Unterstützung bei eLearning basierten In-House Schulungen
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü