Bauvertragsmanagement - Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH

INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
INGENIEURGESELLSCHAFT DR. ING. NACKEN MBH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bauvertragsmanagement

Nachtragsmanagement bei gestörtem Bauablauf
Die RWE Power AG hat am Standort des Braunkohlekraftwerks Neurath (Grevenbroich) den Neubau der Kraftwerksblockanlagen F und G mit je 1.100 MW realisiert. Im Zuge der Hauptbauarbeiten hat die Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH die RWE Power AG im technischen Bauvertragsmanagement beraten.
Auftraggeber: RWE Power AG

Web-basierte Baustelleninformationssysteme
Für inhaltlich komplexe und räumlich ausgedehnte Vorhaben ist ein effektives Projektmanagement unerlässlich. Das Standardberichtswesen ist dabei eher geeignet, eine vollständige Baustellendokumentation sicherzustellen. Es bietet dem Bauherrn aber keinen anschaulichen Überblick über den Verlauf der Bauarbeiten als Ganzes und ist für die Entscheidungsträger in der Verwaltung und für die politischen Gremien nicht geeignet. Das Bauherrn-Informationssystem ist hier das geeignete Werkzeug für die Kommunikation, Dokumentation und Steuerung. Das web-basierte Bauherrn-Informationssystem visualisiert die gesamten Bauleistungen getrennt nach Gewerken und Baufortschritt anschaulich auf Grundlage von Kartendarstellungen. Diese Art der Baustellendokumentation ist sofort verständlich und deshalb auch für die Kommunikation außerhalb der Baustelle sehr gut geeignet. Der Benutzer entscheidet durch einfache Auswahl, was dargestellt werden soll:
Wie sieht das inhaltliche Bausoll aus?
Wie weit sind ein oder mehrere Gewerke zu einem bestimmten Stichtag?
Wie sieht das terminliche Bausoll aus?
Wie groß war der Baufortschritt zwischen zwei Stichtagen?
Auftraggeber: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Web-basierte Anliegerinformationssysteme
Mit dem Anlieger-Informationssystem werden die Belange der Bürger im Umfeld der Baustelle aktiv aufgegriffen. In dem web-basierten Bürger-Informationssystem werden die Anwohner im Umfeld der Baumaßnahme aktuell informiert. So werden z.B. eventuelle Behinderungen durch notwendige Straßensperrungen, temporäre Verlegungen von Fahrspuren oder Haltestellen, Sondertransporte in geographischen Karten dargestellt und kurz erläutert.
Auftraggeber: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
©
Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü