Aktivitäten

13. Juni 2024

Unvergesslicher Betriebsausflug nach Brüssel

Wir starteten unsere Reise am frühen Morgen und erreichten Brüssel nach einer entspannten Zugfahrt. Unser erstes großes Highlight war der Besuch des Atomiums. Dieses beeindruckende Bauwerk, das ursprünglich für die Weltausstellung 1958 errichtet wurde, bot uns nicht nur faszinierende Ausblicke über die Stadt, sondern auch interessante Einblicke in die Geschichte und Architektur des Gebäudes. Im Anschluss nahmen wir an einer geführten Stadtführung teil, die uns zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und historischen Orten Brüssels führte. Unterwegs hatten wir die Gelegenheit, lokale Spezialitäten wie belgische Pralinen, Waffeln und Biere zu verkosten. Die Kombination aus historischen Fakten und kulinarischen Genüssen machte diese Tour zu einem besonderen Erlebnis.

4. Juni 2024

„Die HOAI 2021, Vertrags- und Nachtragsmanagement“

Am 04. Juni 2024 fand in unserem Haus das ganztägige Seminar „Die HOAI 2021, Vertrags- und Nachtragsmanagement, das neue BGB“ statt. Unser Referent,  Herr Dipl.-Ing. Ulrich Welter von ingside, erläuterte uns die Grundlagen des Ingenieurvertrages, die wichtigsten Änderungen in der HOAI 2021 sowie besondere Rechte und Pflichten. Auf die Besonderheiten des neuen BGB wurde eingegangen ebenso wie auf aktuelle Fragestellungen aus dem Kreis der Teilnehmer:innen.

16. November 2023

Auszeichnung für unser Qualitätsmanagement

Die Ingenieurgesellschaft Dr. Ing. Nacken mbH aus Aachen erhielt am 16. November 2023 eine Anerkennungs-Urkunde als Finalist beim QualitätsPreis Planer am Bau 2023/2024.

Der Preis wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal gemeinsam durch den QualitätsVerbund Planer am Bau und den TÜV Rheinland verliehen, die damit herausragende Leistungen in der Umsetzung des TÜV-Rheinland-QualitätsStandards Planer am Bau würdigen. (Quelle: QualitätsPreis Planer am Bau 2023/2024, Photographie Nathalie Michel)

Logo

17. März 2023

Neuzugang im Fahrzeugpool

Unser neues Schlauchboot im Einsatz!

Um zukünftig unabhängig und flexibel zu vermessen, war die Anschaffung eines Schlauchboots eine wertvolle Ergänzung unserer Ausstattung.

Unserem Kollegen hat das Vermessen des Broicher Bachs mit dem neuem Bötchen sichtlich Spaß gemacht.

25. November 2022

„DWA-geprüfte:r Fachplaner:in für Starkregenvorsorge“

Wir haben unser Fachwissen bei der DWA-Veranstaltung vertieft. Ziel des Kurses war es Methoden zu erlernen, um in interdisziplinären Teams effektiv mitzuwirken und Projekte der Überflutungsvorsorge zu koordinieren. Die Veranstaltung befasste sich mit Klimamodellen, Hochwassergefahren- und -risikokarten, mit der kommunalen Stadtplanung, dem Objektschutz, rechtlichen Zuständigkeiten auf verschiedenen Verwaltungsebenen und der Risikokommunikation.

25. Oktober 2022

Unser Firmenevent auf der Rennstrecke

Glühende Motoren und quietschende Reifen – unser Firmenevent fand dieses Jahr auf der Rennstrecke statt.

Bei diesem Teamevent konnten wir uns richtig austoben und hatten viel Spaß bei spannenden und adrenalingeladenen Rennen auf der Kart-Bahn.

28. September 2022

Weiterbildung bauliche Sanierungsplanung

Wie Klarheit und Verbindlichkeit für Ingenieurleistungen bei der baulichen Kanalsanierung erzielt werden können, beschreibt das gemeinsam vom Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e.V. (VSB) und der Deutscher Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) erarbeitete Arbeitsblatt DWA-A 143-21. Wir hatten die Möglichkeit uns die daraus resultierenden Qualitätsanforderungen und Zusammenhänge bei Vergabe und Vertragsgestaltung in einem Präsenz-Seminar näher bringen zu lassen.

11. Juli 2022

Building Information Modeling (BIM) in der Wasserwirtschaft

Mit viel Interesse sind wir der Einladung zur Vorstellung der Pilotprojekt zum Building Information Modeling (BIM) in der Wasserwirtschaft in Rheinland-Pfalz gefolgt. Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland Pfalz stellte Ergebnisse aus seit 2019 laufenden Pilotprojekten vor, die auch für uns in NRW spannend sind.

 

1. Juli 2022

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Da eine gute Brandschutzhelfer Ausbildung für die Sicherheit in einem Unternehmen enorm wichtig ist, haben heute 15 Mitarbeiter:innen an der theoretischen und praktischen Schulung zum Brandschutzhelfer nach der DGUV Information 205-023 und ASR A2.2 teilgenommen.

Bei schönstem Wetter und herrlichem Blick auf den Blausteinsee wurden uns die Grundzüge des vorbeugenden und betrieblichen Brandschutzes sowie wichtige Kenntnisse zum Verhalten im Brandfall vermittelt. Abschließend konnten wir eine praktische realitätsnahe Löschübung an einem umweltfreundlichen Gastrainer durchführen.

 

 

 

19. Mai 2022

Tag am Meer

Unseren diesjährigen Betriebsausflug haben wir in Renesse auf Schouwen-Duiveland verbracht. Nach etwas mehr als zwei Stunden Fahrt endlich angekommen, strahlte uns sogar noch die Sonne an und bescherte uns ein Traumwetter für diesen Tag, den wir am Strand mit sportlichen Aktivitäten verbracht haben.

Das Highlight unseres Ausfluges war neben einigen kulinarischen Köstlichkeiten der Besuch des Deltaparks Neeltje Jans am Fuße der weltweit größten Sturmflutanlage. Wir konnten das imposante Bauwerk von innen und außen besichtigen und die Geschichte rund um die Sturmflutanlage (Flutkatastrophe 1953) miterleben.